Belastungs-EKG

Manchmal ist es erforderlich, die Herzströme bei körperlicher Anstrengung zu beurteilen. In unserer Praxis müssen Sie dazu kräftig in die Pedalen treten, wir beobachten dabei die Herzstromkurve und Ihren Blutdruck.

Durch dieses Verfahren kann beurteilt werden, ob das Herz auch bei körperlicher Belastung ausreichend mit Blut und damit mit Sauerstoff versorgt wird.
Die Untersuchung nennt sich Belastungs-EKG oder Ergometrie.